Aktuelles 2020  

                
zum umfangreichen Archiv ab 2019 geht es hier entlang!

                
zurück

24.9.2020 Die schönste Nachricht des Tages kommt heute von Jacqueline!
8,0 für EJ Junior aka "Esquire SB" in seiner ersten Dressurpferde A!

Von doppelten Rangierungen, kreativen Protokollen und "jungen Pferden einfach mal die nötige Zeit geben" ... (lesen)
15.9.2020 Butterfly - Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! (Fotos anklicken)

              
14.9.2020 Frühlingsball lebt!
MiniClip von Butterfly beim ersten Freispringen - von überschriebenen Festplatten und Autobussen voller Verwandtschaft ... (lesen)
13.9.2020 CCI2* Langenhagen - der erste FEI-Start für Legolas und Emily! (lesen)

       
13.9.2020 "Heimlich" still und leise absolviert Dubai seine erste Reitpferdeprüfung - so süss! (lesen)
9.9.2020 Mit Butterfly und Carmen unterwegs ...
Der erste gemeinsame Ritt ohne "Sicherheitslonge" und eine ganz beeindruckte Carmen dazu!
... ich war selber auch beindruckt und ziemlich stolz, nicht vor dem eigenen klopfenden Herzen eingeknickt zu sein. Philip hat einen fabelhaften Job gemacht und Lenkung, Gas und Bremse in nur zweimaligem longenfreien Reiten in der Reithalle "gebrauchsfertig" installiert - Butterfly ist Reitpferd!
25.8.2020 Bericht bei Buschreiter.de vom aktuellen Stand im CDV Cup - Legolas und Emily zum Finale nach Langenhagen! (lesen)
Ganz sicher ein Termin, zu dem ich gern anreisen werde!
23.8.2020 Die ersten beiden L-Schleifen für Legolas und Emily!
7,5 und Platz zwei in der L- Dressur, Fünfter in der ersten VS L - was für ein toller Einstand! (lesen)
23.8.2020 Post von Zampano!

... "Ich habe gehört, dass er nach Kanada verkauft wurde. Angeblich war man nicht zufrieden mit seinen Nachkommen. Die kannten halt den Zampano noch nicht!"

Schöner kann man aufrichtige Pferdeliebe nicht in Worte fassen - ich bin ganz und gar gerührt... (lesen)
22.8.2020 Butterfly
Kaum macht man's richtig, schon funktionierts!
Butterfly wird dem Ruf ihres Vaters Benicio, ein echter Reitpferdemacher zu sein, in jeder Hinsicht gerecht.
Ein unqualifizerter Longenführer kann sie daran ebenso wenig hindern wie der erste Buckler an der Hand - weil das Gegenteil von gut gemeint nur selten auch gut gemacht ist. Reichlich Stoff für neue Geschichten!
Von Heuweisen zum anreiten, alten Sätteln und neuen Erfahrungen, und nassen Romanzen dazu ... (lesen)
13.8.2020 In Zeiten von Corona hat der gemeine Pferdezüchter es nicht einfach. Der Emsdettener Anzeiger widmet sich dem Thema mit einem Besuch bei Stutenfee Ingrid und einem schönen Bericht dazu. Im Bild: Carly! (lesen)
 
12.8.2020 Fidermark Erbe
First Selection (First Final x Fidermark) und Leonie mit knapp 70 Prozent Vierte im ersten Kurz Grand Prix in Bielefeld Holtkamp!
Es läuft für das Paar, das in der Woche zuvor bereits die 70 Prozent Marke im Inter-II in St.Georg Münster knackte und dort Zweiter hinter dem Hausherren wurde.

Fidermark Erbe zum Zweiten im Landgestüt Warendorf:
Velvet von Van Vivaldi x Fidermark, inzwischen sechsjährig und einer der Symapthieträger seines Körjahrgangs seinerzeit, qualifiziert sich auch in diesem Jahr mit 8,0 in der Dressurpferde M in Olfen Vinnum für das Bundeschampionat. (lesen)
8.8.2020  Die erste Gelände-L für Legolas und Emily in Löwenberg - eine überglückliche Emily auf einem überzeugenden Legolas im Busch! (lesen)
 
3.8.2020 Butterfly wird Reitpferd!
Das fünfte Mal im Sattel und der erste gemeinsame Ausritt - hundertfünfundfünfzig Zentimeter bescheren einen weiteren Marzipancremtortentag! (lesen)
2.8.2020 Westfalenwoche Münster Handorf - Ein Benicio-Festival, ein Champion von Morricone und eine Prise Capistrano!
Wie sehr man Turnierbesuche doch geniesst weiss man erst, wenn man längere Zeit nicht die Möglichkeit hatte ein paar Tage unter Freunden einfach nur Pferde zu feiern und fachsimpeln. Diese Woche in Handorf war ein erstes echtes Fest seit Corona. Wenn dann auch noch die Nachkommen der selbst eingesetzten Hengste auf ganzer Linie überzeugen, ist die Stimmung perfekt! So überzeugte Benicio bei den 3- und 4-jährigen Reitpferden mit seinen ersten Jahrgängen aus Wettringer Zeit auf ganzer Linie. Der Hengst hat bundesweit dreistellig gedeckt, westfälisch registriert sind davon jedoch
nur 48 Vierjährige und 88 Dreijährige. Bei den Vierjährigen stellte er vier Stuten und Wallache, darunter mit Beliza (Mv Status Quo) die gefeierte Championess, die in der Quali am Mittwoch in einer Liga für sich lief. Bei den Dreijährigen war er viermal als Vater und dreimal bereits als Grossvater über Bonds und Ben Benicio vertreten. Auch hier stellte Benicio mit Be My Ballerina (Mv Fiderstep) die überzeugende Championess. Die dreijährigen Hengste gerieten zu einem erfreulichen Wiedersehen mit dem Morricone-Sohn Macchiato, der mich schon zur Körung so begeistert hat und ein Grund mit war, dass meine Wahl für Fannie in diesem Jahr auf Morricone fiel. Ein überraschendes Highlight unter dem Sattel bot
hier der dynamische und mit viel Gummi ausgestattete Bestform, Vollbruder zu Ben Benicio, der mich ebenso anlässlich seiner Körung mehr beeindruckte als seinerzeit der ältere Bruder. Der saftige Braune wurde zu meiner Freude Dritter. Die sechsjährigen Springpferde gerieten jedes Mal zu einem echten Fest für mich, wenn der gewaltige Coupeggio (Mv Quipeggio) von Capistrano in den Kurs kam. Einer von ganzen 15 (!) Fohlen des Capistrano aus 2014! Wummig, geschmeidig und harmonisch trotz der Grösse und beeindruckender Zweiter in der Quali am Donnerstag, am Samstag bewies er, dass er auch "schnell" kann und wurde Fünfter im Westfalenchampionat. .    
1.8.2020 Erst läuft es schief, und dann kommt noch Pech dazu ...
Deauvillchens erste Turnierstarts mit Sophia waren für die kommenden Wochen geplant und ich hatte mich so sehr darauf gefreut - statt dessen steht das Pferdchen nun rekovaleszent auf der Weide (immerhin, im Grünen und nicht in Boxenhaft) und erholt sich von den Folgen einer leidigen Verstopfungskolik. Sowas kann passieren, sollte man meinem. Dumm nur, wenn der Venenkatheter dann weiteres Unheil anrichtet und die Kolik bereits gänzlich in den Hintergrund rückt. An dieser Geschichte wird Deauvillchen noch eine Weile zu knabbern haben und es tut mir bitter leid für alle Beteiligten, Sophia und das Pferd..
31.7.2020 Butterfly in Münster (Fotos anklicken)

       
15.7.2020 Stutentausch in Münster
Das Kätzchen und die Butterfliege ...
13.7.2020 "Das Kätzchen" - Ladybird (Fotos anklicken)

              
12.7.2020 Post von Emily - immer wieder schön! Flugzeug Legolas! (Foto anklicken)
5.7.2020 Trainingsbesuch bei Deauvillchen und Sophia und ein weiterer Marzipancremetorten-Tag! (lesen)
4.7.2020 Erster Nach-Corona-Start für Emily und Legolas - Platz 8 in der A** VS in Liepe! (lesen)
 
29.6.2020 Von Fragen der Disziplin, Professoren zur Jungpferdeschulung und 180-Grad Wendungen im Galopp ... (lesen)
24.6.2020 Das erste Mal selber im Sattel - made my day! Danke, Carmen! (lesen)
23.6.2020 Die schönste Nachricht des Tages:
"Das Kätzchen" ist tragend von Vaderland!

Das Feature zu dem Hengst ist in Arbeit - in der Hoffnung, dass alles an Ort und Stelle bleibt und die kleine Frucht sich gut entwickelt ...  
23.6.2020 Online Auktionen beherrschen in Zeiten von Corona das Geschehen, in Westfalen ganz besonders und dort durchaus auch kreativ.
So war die aktuelle Auktion allein den "Nachkommen beeindruckender Junghengste" gewidmet und entsprechend erfolgreich.
Schön zu sehen, dass auch "beeindruckende Junghengste" nicht ganz ohne bewährte Genetik auskommen.
Das teuerste Fohlen von Le Formidable a.d. Sterntaler von Sezuan stammt aus der bewährten Stutenfamilie von Alfons Baumann und ist ein Enkel der Fantasie von Fidermark, Mutter der gekörten Hengste Dankeschön (Ldb Warendorf), Dancing Diamond und Davos (Ldb Marbach). Fantasie ist darüberhinaus die rechte Schwester des gekörten Vollbrüder-Quartetts Farwell I-IV von Fidermark und eine enge Verwandte zu den Westfälischen Elite- und Siegerstuten Felina, Felicia, Fergana, Falbala und Fidelia, allesamt von Fidermark.
Mehr zu diesem Stutenstamm gibt es hier.
Das zweitteuerste Fohlen von Le Formidable a.d. Donna Gloria von Don Lauredo x Glorieux ist ein direkter Spross des Stutenstammes des Fidermark und ein Vertreter des Zweiges der Welfin von Weltmeyer, Halbschwester zu Watonga, der Mutter des Fidermark. Zu diesem Zweig des Stutenstammes geht es hier entlang.
20.6.2020 Das zwölfte Mal im Sattel
Von unkoordinierten Schwenks und warum "Dressurplatz flat" nicht geht ... (lesen)

     
20.6.2020 Post von Annette:

Die Luzifee hat gefohlt!
Heute Nacht um halb drei kam dieses zauberhafte Stutfohlen von Hirtentanz auf die Welt - ich bin entzückt!
Ganz herzlichen Glückwunsch an Annette und die Steverheide-Ponies zu dem entzückenden Stutfohlen! (Foto anklicken)
14.6.2020 Anreiten anders - das Kätzchen unter dem Sattel!

Harmonisch. Altersgerecht. Pferdegerecht.
Schöner kann man ein gerade angerittenes dreijähriges Pferd nicht unter dem Sattel inszenieren.
Zwei kurze Videoeindrücke von Bunnys dreijähriger Tochter unter dem Sattel - Danke Lukas! (zum Video)
14.6.2020 Fidermark Erbe
Erster Grand Prix Sieg für Den Haag unter Isabell Werth! (lesen)
Den Haag ist neben Daily Mirror aktuell das zweite erfolgreiche Grand Prix-Pferd aus der Vollschwester des Fidermark, Fiedergirl II.
Ldb First Selection von First Final x Fidermark und Leonie Richter feiern ihren gelungenen sportlichen Einstand mit 71,5 Prozent im Intermediare-II! (lesen)
14.6.2020 Bereits Anfang April machte Morricone eine viertel Millionen Schlagzeilen, als er das Spitzenpferd der Online Auktion des Oldenburger Verbandes stellte. An diesem Wochenende legt er nach:
Für 340.000 Euro stellt er erneut das teuerste Pferd auf der Online Auktion des Oldenburger Verbandes!

Fannie Mae ist seit Februar tragend von Morricone und natürlich freut man sich über solche Schlagzeilen! 
6.6.2020 Butterfly, Blondie und der kleine Brexit - Weideimpressionen

     
6.6.2020 Fidermark Erbe - der Stutenstamm des Fidermark - Zeit für ein angemessenes Update!
Aktuell in Hagen glänzt der inzwischen 16-jährige Daily Mirror von Damon Hill aus der Vollschwester des Fidermark mit dem ersten Grand Prix-Sieg nach der Corona Pause. .... Zeit, dieser ungewöhnlichen kleinen-grossen Stute ein paar Zeilen zu widmen! (lesen)

     
24.5.2020 Das Feature zu Cadlanvalley Sir Ivanhoe  ist online!
Seit Anfang Mai ist Butterfly tragend von dem Welsh-B Cremello.

Viel Spass beim stöbern!
23.5.2020 Das Feature zu Durantos ist online!
Seit Mitte März ist Carly tragend von dem zweiten Reservesieger der NRW Hauptkörung 2019.

Viel Spass beim stöbern!
21.5.2020 Aller guten Dinge sind drei - Mutter, Tochter und Cousine!
Der Tag hätte nicht schöner sein können und bescherte mir gleich drei fuchsfarbene Highlights in Serie:
Deauville, Bunny und das Kätzchen und was die Marzipancremetorte damit zu tun hat ... (Fotos anklicken)

     
18.5.2020 Butterfly ist tragend!
Ein Schuss, ein Treffer, und wenn alles gut geht springt im nächsten Frühjahr tatsächlich ein kleines Palominofohlen durch den Wald!
Mitunter kann Pferdezucht wirklich berauschen ...

Das ausführliche Ponyhengst-Feature ist in Arbeit! 
18.5.2020 Grundkurs Physik:
Was Möhrenschnipsel und Wassertropfen gemeinsam haben und wie einem das in den Sattel hilft - "das Kätzchen" wird Reitpferd! (lesen)

   
17.5.2020 Zwei Monate ist es her, seit Fabrice sich so bös verletzt hat. Die Wunde wird noch immer regelmässig versorgt und heilt gut. Mit ihren 22 Jahren ist Fabricechen sichtbar gut in Schuss und ich freue mich so sehr, sie endlich wieder in ihrer Herde im Grünen stehen zu sehen.
3.5.2020 Noch Anfang April machte Morricone eine viertel Millionen Schlagzeilen, als er das vierjährige Spitzenpferd der Online Auktion des Oldenburger Verbandes stellte. Eine beeindruckende Visitenkarte seines sattelreifen Erstjahrgangs. Zu dem Zeitpunkt war Fannie Mae bereits tragend. Wie es dazu kam und warum Morricone?

Das Feature ist online - viel Spass beim Stöbern!
26.4.2020 Gruss von EJ Junior aka Esquire (Foto anklicken)
Danke, Jacqueline!

Junior ist Fannie Maes Sohn von Elton John und Dreiviertelbruder zu dem jetzt zweijährigen Enjoy aus Fannies Tochter Deauville von Don Schufro.
26.4.2020 Von satten Follikeln und Kindern der Liebe ... (lesen)
24.4.2020 Zu Besuch bei Karlchen, Kunterbunt und Fabelhaft
Es ist die Zeit der Weideauftriebe, die Jungpferdeherden treten ihre Reise auf die Sommerweiden ins Marschland an. Ich habe die Gelegenheit genutzt und "meine" Jungs zuvor noch einmal daheim besucht. Spannende Entwicklungsstudien in herrlichem Sonnenschein. (Fotos anklicken)

     
22.4.2020 Aus Kindern werden Leute - Bunnys dreijährige Tochter Ladybird ist in Münster eingezogen! (Fotos anklicken)

       

Vier Jahre ist es her, seit mit Darnell die letzte junge Stute zum anreiten nach Münster kam.

La Jeanne, Bunny, Luzifee, Deauville, Carly und Darnell - Silas war immer als zuverlässiger Helfer von unschätzbarer Hilfe beim eingewöhnen und anreiten der jungen Stuten mit dabei. Unbezahlbar, was dieses Pferd als Stutenversteher leistet. Und er hat nichts verlernt.

19.4.2020 Zu Besuch bei Bunny und Greta - Made my day today! (Fotos anklicken)

              
8.4.2020 Unverhofft kommt oft!
Carly ist tragend!
Die gute Nachricht kam aus Telgte, wo Carly noch mit Caro Lee verweilte. Nachdem Carly in den letzten Jahren nur bei Tina Hinnemann tragend werden wollte, hatten wir nicht wirklich damit gerechnet, dass sie nun zu Hause mit Fohlen bei Fuss -und dann auch gleich beim ersten Versuch!- überhaupt aufnehmen würde. ... (lesen)
8.4.2020 Ein Unglück kommt selten allein ..
Als Stutenfee Ingrid nach Telgte fuhr, um Fabrice nach Hause zu holen, nahm sie Carly und Caro Lee gleich  mit. Das Fohlen hatte sich einen nachhaltigen Durchfall zugezogen, dem wir zu Hause bei aller Mühe und Behandlung nicht Herr wurden.
Jahrelange Erfahrung mit jungen Fohlen hatte Ingrid gelehrt, dass man in solchen Fällen nicht zu lange abwartet, sondern besser rechtzeitig handelt. Sie sollte einmal mehr Recht behalten. (lesen)
22.3.2020 Von Schnappatmung und dem Segen der Unkenntnis ...
Fabrice hat sich eine böse Wunde am Fesselkopf zugezogen. In meiner Abwesenheit hat Stutenfee Ingrid die brave alte Dame nach umfassender Erstversorgung durch den Tierarzt umgehend nach Telgte gefahren. Die beiden waren sich einig: dort sei sie in jedem Fall besser versorgt, als das daheim möglich wäre, und das habe das alte Pferd einfach verdient. (lesen)
22.3.2010 Gemeinsam mit seinen Aufzuchtkumpeln wurde Karlchen in der letzten Woche umfassend getüvt. Etwas sprachlos war ich dann doch ob des Aufwandes, 18 Bilder nebst Rücken, es war wirklich nichts dem Zufall überlassen worden. Wenn der Klinikchef dann persönlich am Telefon verkündet, er habe selten so makellose Aufnahmen gesehen und herzlich gratuliert, dann ist das durchaus eine Notiz wert. (lesen)
 
21.3.2020 Unser schönster Blickfang und ein fabelhaftes junges Pferd dazu: "Blondie"!
Bunny's zweijährige Tochter von Quantensprung (Fotos anklicken)

       
21.3.2020 Caro Lee und der kleine Schalk im Nacken (Fotos anklicken)

   
13.3.2020 Fannie Mae ist tragend von Morricone!
Not macht erfinderisch und kreative Ideen werden belohnt.
Ein Samenversand, der unbedingt ins Pferd wollte... (lesen)

Das umfassende Feature zu Morricone ist in Arbeit. Wer hätte auch gedacht, dass es so schnell geht? ...
23.2.2020 Archiv-Fund!
Ein echtes Kleinod hatte Heinz im Gepäck, als wir uns am Wochenende zur Hengstschau in Handorf trafen. Beim Stöbern war ihm der Katalog der Fohlenauktion von 2001 in die Hände gefallen, versehen mit seinen ganz persönlichen Kommentaren von damals, die diesen Fund im wahrsten Sinne des Wortes bereichern. (lesen)
23.2.2020 First Selection unter Leonie Richter - Eurodressage berichtet!
Eine gelungene Überraschung bot die Hengstschau der Landbeschäler Ende Februar in Münster Handorf. Im Sattel des Landbeschälers First Selection (Mv Fidermark) sass Leonie Richter, die seinerzeit mit Sansibar grosse Erfolge in der Jungen Reiter Tour feierte. (lesen)
Fotos: links Leonie und Sansibar (anklicken), rechts Martin und First Selection  
21.2.2020 Caro Lee im Alter von vier Tagen - die ersten Fotos (Fotos anklicken)

         
21.2.2020 Die Hummel - ein zauberhaftes Bienchen ... (Fotos anklicken)

     
17.2.2020 Von Bienchen und Hummeln Dank Fannie-Sahne! (Fotos anklicken)

  
17.2.2020 Caro Lee - Carly fohlt die lang ersehnte Tochter von Capistrano!
Fotos folgen, ihre eigene Seite nebst Geschichte hat sie bereits ...
16.2.2020 Cadlanvalley Sir Ivanhoe - Die etwas andere Hengstschau ...

           (Fotos anklicken)
12.2.2020 Die aktuelle SportBild widmet Acatenango xx ein doppelseitiges Feature. Es wird dem Kult-Status gerecht, den dieser Vollbluthengst noch heute -fünfzehn Jahre nach seinem Tod- inne hat. Viel Spass beim Stöbern! (zum Artikel)
Acatenango xx ist der Vater meiner Vollblutstute Ionia xx und Grossvater ihrer Tochter Carly, die in wenigen Tagen ihr zweites Fohlen von Capistrano erwartet. Als Gründervater eines vollblutbasierten Stutenstammes hat Acatenango xx sich mit seinen sportlich erfolgreichen Enkeln Lorbaß, Legolas und Bogart in allen drei Disziplinen für die Münsterland-Pferde bereits bewährt. Ich hoffe auf eine Urenkelin zur springbetonten Stammespflege.
7.2.2020 Ein zauberhaftes Bienchen! (Fotos anklicken)

       
7.2.2020 Elton John debutiert erfolgreich auf Drei-Sterne Niveau!
Platz zwei für Steffi und Elton heute in Ankum im Intermediare II mit knapp 70 Prozent und einer gediegenen Fussnote der Richterin: "Eine sehr harmonische Vorstellung!"
Elton John ist Vater von Esquire (a.d. Fannie Mae), der im letzten Jahr seine erste Reitpferdeprüfung bereits gewonnen hat, und dem zweijährigen Enjoy (a.d. Deauville).
27.1.2020 Sattelpferd!
Der dreijährige Beatle von Benicio a.d. Darnell von Duisenberg x Fidermark ist angeritten und ich bin unsagbar stolz auf dieses junge Pferd! Heute erreichte mich dieses sehenswerte Video aus Wettringen und es fällt nicht schwer zu glauben, dass Beatle aufgrund dieser Sattelqualitäten bereits zügig ein neues Zuhause in Belgien gefunden hat. Mein Dank gilt der Station Beckmann für das gelungene Management und diesen Videoeindruck - s o muss Sattelpferd! (zum Video)
27.1.2020 Ein zauberhaftes Bienchen! Fannie hat gefohlt! (Fotos anklicken)

       
25.1.2020 Daktari ist wieder wohlbehalten bei Alexandra in Kassel eingezogen und grüsst herzlich aus ihrer Box!
Nun beginnt für Bunnys erste Tochter der Ernst des Lebens auch aus sportlicher Sicht, nachdem sie im letzten Jahr mit ihrer Benicio-Tochter Brianna ("der kleine Brexit") bereits ihr überaus gelungenes züchterisches Debut im Münsterland gegeben hat. Es ist mir eine Freude, Daktaris Tochter auf dem Hof Altepost heranwachsen zu sehen und ich wünsche Alexandra und Daktari von Herzen alles Gute für ihren gemeinsamen Werdegang in der Heimat!   
25.1.2020 Wer sich leidenschaftlich mit zwei Töchtern des Fidermark der Sportpferdezucht verschrieben hat, für den kann das neue Jahr nicht besser beginnen:
Charlotte Dujardin und die jetzt elfjährige Mount St. John Freestyle feiern ihren neuen persönlichen Rekord mit 89,5% in der Weltcup Qualifikation in Amsterdam. Die jüngste Tochter des Fidermark liegt damit auf Platz drei der aktuellen Weltrangliste. Einfach schön, das Erbe des Fidermark so aktuell und erfolgreich zu erleben!
  zurück